Forderungsmanagement/Inkasso

 

Die Kanzlei übernimmt Eintreibung offener Forderungen und deren Vollstreckung für u.a. Ärzte, Handwerker und Unternehmen. Die Kanzel Dr. Susanne Markmiller verfügt hierzu über spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten sowie eine langjährige Erfahrung mit Schuldnern. Inkasso und gerichtliche Geltendmachung aus einer Hand.

 

Eine zeitnahe, effiziente und zuverlässige Bearbeitung Ihrer Forderungssache unter Einsatz einer leistungsfähiger Software und der Teilnahme am elektronischen Rechtsverkehr mit elektronischen Bonitäts- und Adressauskünften sorgt dafür, dass Sie so schnell wie möglich ihre Forderung beitreiben können und sich dabei auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren können. Zeit ist schließlich Geld!

 

Ziel ist es stets einen Forderungsausfall zu vermeiden und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit der Forderungsbeitreibung nicht aus den Augen zu verlieren. Gerade aber bei der gerichtlichen Beitreibung von Forderungen kann es sich lohnen "dran zu bleiben", schließlich können Sie aus einem Vollstreckungsbescheid oder Urteil bis zu 30 Jahre vollstrecken.

 

 Die Beratung, wie die wechselseitigen Prozesse bei der Forderungseintreibung möglichst effizient angepasst werden können, rundet die Tätigkeit im Bereich des Forderungsmangements ab. Die Einrichtung von Schnittstellen zum Datenimport ist möglich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kanzlei Dr. Susanne Markmiller